Jungtierbesprechung Kaninchen

Nach der langen Coronapause, konnte unser Zuchtwart Alfred Lang, den 20 anwesenden Zuchtfreunden im Saal des Vereinsheims einige Jungtiere 2020 vorstellen. Ein großer Dank hierfür, und selbstverständlich auch den Züchtern für das Mitbringen der schönen Kaninchen.

 

Stabile Mitgliederzahl beim Kleintierzuchtverein Manching

 

Zur Jahreshauptversammlung des Kleintierzuchtvereins Manching konnte der 1.Vorsitzende Sascha Lutz rund 30 Mitglieder im Vereinsheim an der Sommerstrasse begrüßen. In seinen Ausführungen berichtete der Vorstand von den durchwegs sehr gut angenommenen Vereinsveranstaltungen, sowie der Teilnahme bei der Marktmeisterschaft im Stockschießen, Eröffnungsschießen dem Herbsttheater der Baarer Theaterfreunde, sowie dem Barthelmarkteinzug. Die Kids aktiv Woche war wie in den Jahren zuvor ein wahrer Publikumsmagnet. Neben den 20 Vereinsterminen, wurden die Kreis- und Bezirks-verbandstagungen besucht. Ein großer Dank all denjenigen die den Verein in irgendeiner Form unterstützen allen voran der Vorstandschaft und der Vereinswirtin die immer ein offenes Ohr für Anliegen aller Art hat. Momentan, so Lutz ist die Mitgliederzahl stabil, besonders erfreulich ist die starke Jugendgruppe, zudem finden immer wieder Zuchtfreunde aus dem Umland den Weg zum Verein. Die Manchinger Kleintierschau verlief sehr gut, zudem konnten an den beiden Schautagen ca. 350 Kleintiere von über 300 Besuchern bestaunt werden. Der 2. Kassier Andreas Obermeier berichtete von einem soliden Kassenstand. Geflügelzuchtwart Josef Kreutmair gab in seinen Ausführungen bekannt, dass die Manchinger Züchter auf allen richtungsweisenden bundesweiten Ausstellungen erfolgreich ausgestellt haben. Deutscher Meister in Leipzig mit Altholländischen Mövchen wurde Dieter Schnalle. Bundesjugendsieger mit seinen Zwergwidder Kaninchen konnte Matthias Jungwirth in Kassel erringen. In seinem anstehenden Bericht, erläuterte Kaninchenzuchtwart Alfred Lang von dem abgelaufenen Zuchtjahr, dankte Rainer Hrbacek-Fuchs und Nico Fuchs für die vorbildlich durchgeführte Ausstellungsleitung. Er gratulierte allen Preisträgern zu den errungenen Titeln. Die Zahl der tätowierten Kaninchen ist im Aufwärtstrend, erläuterte Zuchtbuchführer Nico Fuchs. Laut Ringwart Hermann Süßbauer wurden im Zuchtjahr 2019 knapp 700 Tiere beringt. Erfreulich ist es so die Jugendleiterin Steffi Gerum das bei allen Jugendterminen fast immer die komplette Jugendgruppe anwesend war, zudem bedankte sie sich bei der Vorstandschaft, das sämtliche Unkosten für die Jugendausflüge vom Verein übernommen wurden. Für 25jährige Mitgliedschaft wurde Klaus Zwyrtek, Wendelin Reim und Albert Krieger geehrt, ferner erhielt Reinhold Kumpf die goldene Vereinsnadel  für 40jährige Vereinstreue. Mit den Worten, macht weiter Werbung für unser schönes Hobby unterstützt den Verein und die Jugend beendete der Vorsitzende Sascha Lutz die harmonische Versammlung.

 

Sascha Lutz

 

1.Vorsitzender

 

Bild: Julia Obermeier

 

Von links Alfred Lang, Dieter Schnalle, Hanna Lutz, Sophie Lutz, Kevin Seidel, Albert Krieger und Sascha Lutz